Aus unserem Karpfenteich im Waldviertel haben wir letzte Woche einen Schwung biologisch gezüchteter Hechte mitgebracht.

Da die Hechte – wie alle unsere Bio-Fische – in unserer Biofisch-Manufaktur in Hernals in großen Becken leben, bis sie auf die Märkte gebracht oder direkt verkauft werden, sind sie natürlich auch diese Woche noch genauso frisch wie letzte.

Übrigens: Wie man einen Hecht entschuppt, ausnimmt und filetiert, haben wir euch hier zusammengestellt – Rezepte findet ihr dort auch.

Seit letzter Woche bekommen wir wieder die Wildfang-Reinanken aus dem Millstätter See. Der Fischer Alex Moser, der übrigens auch das Steirereck beliefert, hat uns ein Video geschickt, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

 

regenbogenforelle5

 

Frisch am Markt und Ab Hof:

Unser Koch hat wieder einmal Chili-Lachs zubereitet, das ist heiß geräuchertes Lachsfilet, mit Chili verfeinert. Offen erhältlich an ausgewählten Marktständen und Ab Hof in der Biofisch-Manufaktur.

Bio-Karpfen, Bio-Schleie und Bio-Hecht kommen aus unserem demeter-zertifizierten Karpfenteich im Oberen Waldviertel; das Karpfenfilet gibt es geschröpft oder ungeschröpft. In der Manufaktur, auf der Freyung und am Karmelitermarkt haben wir auch Karpfen-Beuschl für Euch.

 

Außerdem derzeit an unseren Ständen und Ab Hof erhältlich:

><> biologisch gezüchtete Saiblinge, See- und Bachforellen im Ganzen und als Filet aus dem Oberen Mürztal (Stmk.) und aus dem südlichen Kärnten (Region Ferlach).
><> Lachs aus biologischer Zucht in Irland, CO2-schonend importiert.
><> Bio-Lachs- und Bio-Karpfen-Roller, im Netz geräuchert.
><> Carpa alla Siciliana, das sind eingelegte Fisch-Antipasti auf italienische Art, in demeter-Qualität!
><> ganze geräucherte Saiblinge, geräucherte Forellenfilets, Bio-Lachs kalt geräuchert und Bio-Gravad-Lachs (gebeizt).
><> Feinstes Bio-Lammfleisch (Schnitzel, Spieße und Kotelett) aus dem Salzkammergut und Bio-Entenbrust aus der Schneebergregion, Bio-Wildhendln aus dem Waldviertel und ab und zu auch aus der Region Schlierbach/OÖ.
><> Bio-Käsekrainer aus der Genussregion Schlierbach/OÖ.

 

rotfeder_vorne2

Hier gibt’s Biofisch:

Unsere Märkte:

  • Biobauernmarkt auf der Freyung (1. Bezirk): jeden Freitag & Samstag 9:00–18:00 Uhr. Hier bekommen Sie auch unsere heißen und kalten Biofisch-Schmankerln und -Snacks: Fischsuppe, Fischgulasch, Räucherfischteller etc. – wöchentlich wechselnde Karte. mehr…
  • Karmelitermarkt (2. Bezirk): jeden Samstag 8:00–13:00 Uhr. mehr…
  • Biomarkt Lange Gasse (8. Bezirk): jeden Samstag 9:00–15:00 Uhr. Hier bekommen Sie auch eine kleine Auswahl an Biofisch-Snacks. mehr…
  • Yppenmarkt (16. Bezirk): jeden Samstag 8:00–13:00 Uhr. mehr…
  • Kutschkermarkt (18. Bezirk): jeden Samstag 8:00–13:00 Uhr. mehr…

Biofisch-Marktsaison ist von Mitte Jänner bis Mitte Juli und von September bis Weihnachten.

 
Ab Hof-Verkauf in der Biofisch-Manufaktur:

Ab Hof-Verkauf in der Biofisch-Manufaktuer Mittwoch – Freitag von 12 bis 18 Uhr.

  • Reguläre Öffnungszeiten: Mittwoch, Donnerstag & Freitag (außer Feiertag) 12:00–18:00 Uhr – oder nach Vereinbarung.
  • Adresse: Bergsteiggasse 5, 1170 Wien – 2 Minuten zu Fuß vom Yppenplatz (Tram 44), 7 Minuten vom Elterleinplatz (Tram 9, 43) mehr…
  • Wir freuen uns schon auf die Biofisch-Heurigensaison 2017!

 
Vorbestellungen:

  • Alle unsere Produkte können Sie auch vorbestellen und an einem Marktstand Ihrer Wahl oder direkt bei uns in der Biofisch-Manufaktur abholen.

biofisch_trennstreifen_80px

 

Wir freuen uns auf Sie!

Marc zugeschnitten

Ihr Marc Mößmer & die BiofischerInnen

 

karpfen4

 

Keine Kommentare