Foto: Georg Kippes

Weißfischkrusteln

Zutaten

  • 500 g Weißfischfilet (oder z.B. auch Wels)
  • 100 g Schinken
  • 4 EL Kartoffelbrei
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 1,5 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Butter, Butterschmalz
  • Semmelbrösel
  • Majoran, Muskat
  • Salz & Weißer Pfeffer

 

Zubereitung 

Die Weißfischfilets in Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen.

Die Zwiebeln hacken, in Butter glasig braten, abkühlen und mit Ei, Parmesan und Kartoffelpüree zum Fisch geben. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und ebenfalls dazu geben.

Die Masse mit den Gewürzen gut vermischen und abschmecken. Dann zu Krusteln formen, in Semmelbröseln wenden und in Butterschmalz ausbraten.

Als Vorspeise oder mit Salat zu Bratkartoffeln reichen.

Foto: Georg Kippes
logo_biofisch_marcmoessmer

NEWSLETTER

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.