„Wir“ sind Biofisch-Züchter mit gemeinsamen Zielen. Weil zusammen vieles einfacher ist und wir Erfahrungen und Know-how austauschen können, haben wir im Jahr 1994 eine Arbeitsgemeinschaft gegründet.

Teich-bei-Sonnenaufgang

 

Die ARGE Biofisch

wurde im Jahr 1994 von einer Gruppe von Fischbauern rund um den Biofisch-Pionier Marc Mößmer im oberen Waldviertel gegründet. Die österreichweite Arbeitsgemeinschaft engagiert sich seitdem für eine nachhaltige, biologische Wirtschaftsweise auf dem Gebiet der Fischzucht.

 

Kutschkermarkt

Die Biofisch GmbH

Die Vermarktungsplattform der ARGE Biofisch ermöglicht es heimischen Biofischbauern, ihre Produkte auf direktem Weg und zu fairen Preisen zu verkaufen.

Fangfrischer Biofisch ist auf den Wiener Bauernmärkten und in Bioläden und Restaurants erhältlich.

 

© Wolfgang Reiher

Marc Mößmer

Fischwirtschaftsmeister DI Marc Mößmer ist der Pionier der biologischen Fischzucht in Österreich.

In seinen Teichen im oberen Waldviertel (nahe Heidenreichstein) züchtet er Karpfen, Barsch, Zander, Hecht & Co. Auch sehr selten gewordene Zuchtfische, wie Schleien, wachsen dort heran. Marc Mößmer ist der erste Demeter-zertifizierte Fischzüchter Europas.
 
Der gebürtige Münchner entwickelte nach seinem Studium an der Universität für Bodenkultur Wien die österreichischen Richtlinien für biologische Fischzucht als erste in Europa.

Als Mitbegründer der ARGE Biofisch und europaweit gefragter Experte für biologische Fischzucht klärt Marc Mößmer mit Vorträgen und Beratungen über die Besonderheiten der biologischen Fischzucht auf. Außerdem leitet er die Biofisch GmbH.

 

Fotos: Biofisch (1,2) Wolfgang Reiher (3)