Zutaten für 4 Personen:
4 Barsche oder Barschfilets
12 Zitronenscheiben, dünn geschnitten
Backpapier (kein Alu!*)

für die Marinade:
1 TL Zitronenschale gerieben
Saft einer Zitrone
4 EL Olivenöl
3 EL Wermouth oder Sherry
1 kleine Chilischote
2 Knoblauchzehen

für die Brotstreusel:
4 Scheiben Chiabatta Brot
2 EL Olivenöl

 

Zubereitung:
Barsche bzw. Barschfilet auf Backpapier legen, salzen und pfeffern. Die Marinade zubereiten und den Fisch mit Marinade übergießen und mit dünngeschnittenen Zitronenscheiben komplett belegen. Zusätzlich evtl. Kräuter (z.B. Thymian, Petersilie, Salbei, Rosmarin…)

Papier zusammenfalten und an den Enden zusammendrücken. Am Grill ca. 12–15 Minuten garen, je nach Dicke der Fische oder Filets.

Olivenöl in einer Pfanne leicht erhitzen, Brotscheiben beidseitig darin knusprig anrösten und danach grob zerkleinern. Fischpackerl öffnen und mit Brot bestreuen;

Salat dazu servieren.

 

* Aluminium darf nicht mit Säure in Berührung kommen (giftig!). Da in diesem Rezept Zitronen mit eingepackt werden, nehmen Sie Backpapier!

 

 

Keine Kommentare