Unsere Fisch-Candys sind eine Anlehnung an die traditionellen Produkte der Ureinwohner Kanadas und Alaskas. Dort werden Filets vom Coho-Lachs getrocknet und mit Ahornsirup veredelt.

Foto: Georg Kippes

Eine Delikatesse – als Vorspeise, Fingerfood oder für zwischendurch

Für unsere süß-sauren Candy-Sticks nehmen wir Filetstreifen von Bio-Lachs, Bio-Forelle und Bio-Karpfen, die wir bis zu 3 Tage in eine Salz/Zucker-Lösung einlegen, dann eine Nacht in einer Marinade aus Shoyu (Sojasauce), Zuckerrübensirup und Wermouth marinieren. Zum Schluss werden sie auf Holzspießchen angerichtet und heiss geräuchert.

Sie bekommen unsere Biofisch-CandySticks an allen unseren Marktständen und beim Ab Hof-Verkauf sowie auf Vorbestellung.

Foto: Wolfgang Reiher
logo_biofisch_marcmoessmer

NEWSLETTER

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.