Karpfenfilet frisch Produktfoto
Biofisch-Karpfen aus Marc Mößmers Fischteichen sind die ersten Demeter-zertifizierten Fische Europas!

Demeter_Logo_72dpi_RGBDemeter ist ein seit 1924 bestehender internationaler Anbauverband, dessen Richtlinien noch strenger als die des Bio-Landbaus sind. Die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise des Demeter-Verbandes geht zurück auf die anthroposophischen Prinzipien Rudolf Steiners.

Demeter-zertifizierte Fische müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
• der Betrieb arbeitet nach den allgemeinen demeter-Produktionsrichtlinien
• Futtermittel müssen demeter-zertifiziert sein
• Jungfische müssen aus demeter-Betrieben kommen
• Hornkiesel und Hornmist werden regelmäßig auf die Vegetation am Teich ausgebracht
• Es werden regelmäßig Weiterbildungsseminare besucht
• Der Verarbeitungsbetrieb ist auch demeter-zertifiziert

©Wolfgang Reiher
Marc Mößmers Biofisch-Teichgut Haslau im Waldviertel – ein wahres Naturparadies!

 

Falter 44 Biofisch

DI Marc Mößmer, Fischwirtschaftsmeister und Biofisch-Pionier:

„Ich sehe meinen Betrieb gesamtheitlich eingebettet in die Landschaft und die wirkenden Systeme und versuche auch eine größtmögliche Bio-Diversität zu pflegen.

So gibt es neben mehr als einem Dutzend Fischarten, Muscheln und Krebsen auch viele Wasserpflanzen, Vögel und Insekten, die das Gesamtsystem lebendig gestalten.“

…auch der Falter hat berichtet.

 

 

biofisch-demeter-karpfenblatt_screen

17:41 1 Kommentar