Foto: Georg Kippes

Erdäpfelpuffer mit Karpfen

Zutaten

  • 300 g mehlige Erdäpfel
  • 300 g Karpfenfilet geschröpft
  • 3 El créme fraîche
  • 1 El griffiges Mehl
  • 1 EL Ingwer
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Eiklar
  • 1 El Sojasauce
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

 

Zubereitung 

Die Erdäpfel schälen und grob reiben. Das Fischfilet garen und in kleine Stücke zupfen. Ingwer schälen und fein Schneiden. Die Zitronenschale fein abreiben.

Erdäpfel, Karpfen, Ingwer und Zitronenschale mit Mehl, verquirltem Eiklar, Sojasauce, Salz und Pfeffer vermischen.

Die Masse mit einem Löffel abstechen und zu kleinen „Fladen“ formen und in dem heißen Öl beidseitig anbraten. Den Deckel auf die Pfanne geben, damit die Puffer rasch durchgaren.

Mit Crême fraîche auf einem Teller anrichten und Chinakohl-Salat dazu servieren.

Foto: Georg Kippes
logo_biofisch_marcmoessmer

NEWSLETTER

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.