Merkmale und Lebensraum:
Der Flussbarsch ist ein in Teichen und ruhigen Fließgewässern weit verbreiteter Kleinfisch, der selten mehr als 300 g wiegt. Er ernährt sich in seiner Jugend von Kleintieren, im Alter jagt er Kleinfische. Typisch sind seine geteilte Rückenflosse, sowie die rötliche Färbung der Brust- und Bauchflossen.

Angebot:
Unsere Bio-Barsche stammen aus den naturnahen Teichen des Waldviertels, wo sie mit Karpfen und zahreichen anderen Fischarten in Mischkultur aufwachsen. Wir bieten den Biobarsch nur in sehr kleinen Mengen in der Zeit von Ende Oktober bis ca. Februar an, eine Vorbestellung ist auf jeden Fall ratsam!

Kochtipps:
Das Fleisch ist weiß, fest, grätenhaft und sehr schmackhaft. Den Flussbarsch am besten im Ganzen in der Pfanne zubereiten, filetieren lohnt sich nicht. Nicht überbaten, denn der Fettanteil ist mit 1% sehr gering!

–> „Bio-Barsch Frischfisch von Biofisch“

 

Keine Kommentare