Foto: Georg Kippes

Forelle mit Speck umhüllt

Zutaten für 4 Personen:

  • Forellen
  • 12 dünne Scheiben durchwachsener Speck
  • 1/4 l Sauerrahm
  • Salz
  • Zitronensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Butter
  • Zucker

 

Zubereitung:

Forellen waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Speckscheiben um die Fische wickeln und in eine gefettete Form legen. In das auf 200-225 Grad vorgewärmte Backrohr geben.

Den Sauerrahm mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Paprika und einer Prise Zucker mischen und nach etwa 1/4 Std. Backzeit gleichmäßig über die Forellen verteilen. Zusammen noch ca. 5 Min. dünsten lassen. Dann werden die Forellen auf einer vorgewärmten Platte angerichtet und mit der Sahnesauce übergossen.

Petersilienkartoffeln eignen sich sehr gut als Beilage.

Foto: Georg Kippes
logo_biofisch_marcmoessmer

NEWSLETTER

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.