Zutaten für 4 Personen:

600 g Hechtfilet ohne Haut
200 g Rahm
4 Eier

1/3 L Weißweinsauce
50 g Butter
150 g Mehl

Muskat
Salz & Pfeffer
Käse zum überbacken

 

Zubereitung:

0,25 l Wasser mit Salz und Butter aufkochen. Das Mehl bei großer Hitze gut hineinrühren, bis sich die Masse von der Wand löst. Erkalten lassen und mit dem – im Mixer pürierten – Hechtfleisch, Rahm und Eiern gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer, und Muskatnuß abschmecken.

Nockerl formen und im heißen Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Hechtnockerl gut abtropfen lassen und mit der Weißweinsauce mischen. Den Käse raspeln, über die Nockerl geben und im Ofen kurz überbacken.

 

 

 

12:59 Keine Kommentare