Zutaten für 4 Personen:

1,5 kg Hecht
1 trockene Semmel
0,15 l Milch
1 Ei
2 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
0,25 l Weißwein

1 Blatt Salbei
Petersilie
1 EL Butter
2 EL Öl
Salz & weißer Pfeffer

 

Zubereitung:

Suppengrün und Zwiebel grob hacken und in Öl andünsten. 1 l Wasser und den Wein aufgießen und zum Kochen bringen, Salz, Pfeffer und Salbei dazugeben.

Den Fisch in Stücke schneiden und in der Suppe gar ziehen lassen. Die Fischstücke herausnehmen, die Suppe abseihen und weiter köcheln lassen. Die zerteilte Semmel in heißer Milch einweichen.

Die abgetropften Hechtstücke entgräten und durch den Fleischwolf drehen, mit der ausgedrückten Semmel, etwas von der gehackten Petersilie, der Butter und dem Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig mit einem Teelöffel kleine Knödel ausstechen und in der Suppe gar ziehen lassen.

Die Suppe mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

 

 

 

13:14 Keine Kommentare