Zutaten für 4 Personen:
1 ganzer Karpfen (ca. 1,5 kg), Schleie oder Wels
1/8 l Weinessig
5 Wachholderbeeren
2 Gewürznelken
7 schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblatt
1 große Zwiebel
2 Bund Suppengrün bzw. Karotten
Selleriewurzel
½ Liter Weißwein.
 
Zubereitung:
Der Fisch muß frisch sein und darf keine verletzte Schleimhaut haben. Den Fisch waschen, mit Pfeffer und Salz würzen, mit Essig beträufeln und 20 Minuten ziehen lassen.

Gewürze in ein Gewürzsäckchen geben. Suppengrün und Wurzeln waschen und in Stifteln schneiden. Die Zwiebel mit Schale halbieren. Salzwasser mit Weißwein aufkochen, Gewürzsäckchen, Zwiebel und Gemüse hineingeben und ca. 10 Minuten kochen.

Den Karpfen in den kochenden Gewürzsud geben und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Den Karpfen auf einer warmen Platte mit den Gemüsestifteln anrichten und mit Petersilkartoffeln servieren. Krensauce dazureichen.

Keine Kommentare