Zutaten für 4 Personen:
800 g Karpfenfilet (bzw. 1/2 Karpfen)
Salz
Mehl
2 Eier
100 g Semmelbrösel
Fett zum Backen
1 Zitrone

 
Zubereitung:
Karpfenfilets in Stücke von je ca. 200 g schneiden. Von der Hautseite her 2-3 mal einschneiden, salzen und mit Zitronensaft ca. 1/2 Std. kühl marinieren.

Stücke abtrocknen, in Mehl, den (evtl. mit etwas Milch) verquirlten Eiern und Semmelbrösel panieren.

In Fett schwimmend, beginnend mit der Fleischseite nach unten, goldgelb backen (an der dicksten Stelle muss man mit einer Gabel leicht einstechen können).

Beilage: Erdäpfelsalat, Selleriesalat

 

 

Keine Kommentare