Rezepte/Kochen

Steirisches Karpfen-Maki

Sushi auf steirisch heißt Karpfen statt Butterfisch und Zucchini und Kürbiskerne statt Seetangumhüllung. Projekt Weltspeisendialog - Grazer Schulschwestern

Karpfen asiatisch

süß-scharf

Chrysanthemen-Feuertopf (Zu Zua Kuo)

mit Karpfen, Bambussprossen und Chrysanthemen.

Bio-Ingwersaibling vom Grill

  Zutaten für 4 Personen: 4 Bio-Saiblinge (Bio-Seeforellen oder Bio-Bachforellen eignen sich ebenso hervorragend) 1 Bio-Zitrone 1 Stück Bio-Ingwer (etwa 5 cm), 1 Bund Bio-Koriandergrün Salz, Pfeffer oder Chilipulver 4 EL Öl 4 Grillkörbe Öl für die Körbe und den Rost     Vorbereiten Die Fische waschen und trocken tupfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls...
Barbaras Karpfenkochkurs

Barbaras Karpfenkochkurs

Privatköchin Barbara Weissbacher zeigt Ihnen, dass der nachhaltigste Fisch kulinarisch viel mehr kann als Sie glauben...

Schleie im Salzmantel

Die Salzhülle wirkt wie ein Römertopf.

Schleie mit Mandeln

mit Vogerl-Paradeiser-Salat und Toast.

Schleie mit Zitronencreme

in der Pfanne zubereitet

Schleien jugoslawische Art

mit Dörrzwetschgen gespickt

Gefüllte Schleie

oder Karpfen