traditionelle Zubereitungsart, dieses Rezept geht auch mit Schleie oder Wels