BIOBAUERNMARKT AUF DER FREYUNG

Die Freyung ist seit dem Spätmittelalter als Marktplatz in Gebrauch – und seit fast 30 Jahren schlägt hier das Bioherz der Wiener Innenstadt.

Im 18. Jahrhundert entstand hier aus dem traditionellen Pferdemarkt ein Viktualienmarkt (Lebensmittelmarkt) für Obst, Gemüse und Kräuter.

Anfang der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts haben Bioproduzent*innen aus Wien und Umgebung begonnen, hier ihre Waren anzubieten. Der Biobauernmarkt auf der Freyung ist damit der älteste rein biologische Markt in Europa. 

Foto: Biofisch
Foto: Biofisch
Foto: Biofisch

Wir sind jeden Freitag und Samstag am Biobauernmarkt auf der Freyung mit unserem aktuellen Biofisch-Angebot an biologischem Frisch- und Räucherfisch sowie Fisch-Feinkost. Außerdem bekommen Sie hier immer eine warme Fischsuppe und Schmankerl wie Lachssemmel oder Räucherfischteller.

Wenn Sie etwas Bestimmtes brauchen, nutzen Sie bitte unsere Vorbestellung.

BIOFISCH-MARKTZEITEN:

Vor Weihnachten …

… hat der Adventmarkt der Biobauern vor dem Palais Harrach durchgehend geöffnet.

Biofisch-Marktsaison

… ist von Mitte Jänner bis Anfang Juli
und von September bis Weihnachten.

Freitag und Samstag

9 – 18 Uhr
(auch an manchen Feiertagen)