Im wunderschönen oberen Mürztal in der Steiermark, zwischen Mürzzuschlag und Mariazell, gibt es nicht nur besonders klares Wasser und besonders frische Bergluft. Von dort bekommen wir ab sofort frische, biologisch gezüchtete Seesaiblinge nach Wien!

Seesaibling gespiegeltFür viele Fischgourmets ist der See- oder Eismeersaibling (Salvelinus alpinus) die erste Wahl. Das liegt am feinen Eigengeschmack des Fisches, der wegen seines rötlichen Fleisches auch Rotforelle genannt wird. Sein besonders bissfestes und zugleich zartes Fleisch verdankt der Seesaibling (der in Österreich auch unter dem Namen „Alpenlachs“ vermarktet wird) seiner aktiven Lebensweise.

Die Seesaiblinge gibt es als Filet exklusiv an unseren Marktständen oder ab Hof!

 

 

23:43 Keine Kommentare