Saibling frisch Produktfoto 2Zutaten für 6 Personen:
6 Saiblinge (ca. 300-400g pro Stück)
Bärlauch nach Belieben
2 Zwiebeln
2 Zitronen
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Zehen Knoblauch
Mehl
Butter, Olivenöl

 

Zubereitung:

Den Bärlauch vom Stiel befreien und grob schneiden. Butter in der Pfanne zerlassen, Zwiebeln und den gepressten Knoblauch anschwitzen, Bärlauch zugeben und kurz in der Butter schwenken.

Die Saiblinge ausnehmen und waschen. Trocken tupfen, innen und außen würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Saiblinge mit dem Bärlauch füllen, eventuell mit einem Zahnstocher fixieren.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Die Saiblinge in Mehl wenden, auf beiden Seiten anbraten und im Backrohr bei ca. 200°C bei Mittelhitze 10-12 Minuten fertig garen.

Mit Zitronenscheiben servieren. Als Beilage schmecken neue Kartoffeln.

 

 

Keine Kommentare