…geht auch mit Forellen oder Reinanken (hier im Bild).

 
Zutaten für 4 Personen:
4 gesurte Saiblinge (auch Forellen oder Reinanken) auf Vorbestellung
½ Bund Petersilie
1 Zweig Thymian
2 Zweige Zitronenmelisse
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Saiblinge mit Küchenpapier trockentupfen (damit sie nicht ankleben). Zitrone auspressen und mit dem Saft den Fisch innen und außen beträufeln. Kurz ziehen lassen.

Die Kräuter und Knoblauch sehr fein hacken und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten. Bei gesurten Fischen das Salz weglassen. Die Fische innen und außen damit würzen.

In Fischzangen eingelegt auf dem heißen Grill von beiden Seiten insgesamt ca. 15 Minuten grillen. Zitronen vierteln. Fische vom Grill nehmen und mit Zitrone garnieren.

 

 

Keine Kommentare