Zutaten für 4 Personen:

4 kleine küchenfertige Schleien
Toastbrotscheiben
100 g Vogerlsalat
375 g Paradeiser
2 Zwiebeln

4 EL Mehl
3 EL Öl
2 EL Essig

1 Bund Petersilie
4 EL gehobelte Mandeln
Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Schleien waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schleien darin von jeder Seite ca. 6 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Mandeln in Fett bräunen und über die Fische streuen.

Den Vogerlsalat waschen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paradeiser waschen und in Achtel schneiden. Das Ganze in eine Form geben. Den Essig und das restliche Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie waschen, hacken, unter die Marinade rühren und über den Salat gießen, vorsichtig mischen.

Filets zusammen mit dem Salat und dem Toast servieren.

 

 

 

15:23 Keine Kommentare