Foto: Georg Kippes

Szegediner Fischsuppe

Zutaten für 8 Personen

  • 1 kg ganzer Karpfen in Stücken
  • ¾ kg Filetierreste
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Paradeiser
  • 1 El Paprika edelsüß
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Tl Senfkörner
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

 

Zubereitung

Die in Stücke geschnittenen Fische werden samt Rogen und Milchner eingesalzen.

Aus Kopf und Filetierresten, einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, Lorbeer, Senfkörnern und dem Paprikapulver wird ein Fischfond gekocht und abgeseiht.

Im Sud werden die Karpfenstücke bei kleinster Hitze gar gedünstet.

Der in Streifen geschnittene Paprika und der geschälte, gewürfelte Paradeiser werden im Öl angedünstet und kommen in die Fischsuppe. Nach Bedarf würzen.

Foto: Georg Kippes
logo_biofisch_marcmoessmer

NEWSLETTER

[mc4wp_form id=“10225″]